Wie man Stress abbaut: 34 Kommentare von Therapeuten, Psychologen und Menschen, die Stress überwunden haben

Stress ist in den USA erstaunlich häufig. Eine frühere Studie der American Psychological Association zeigt, dass 77% der Menschen ?regelmäßig durch Stress verursachte körperliche Symptome haben? und 33% der Menschen ?das Gefühl haben, mit extremem Stress zu leben? – und in den USA aktuelles Klima, diese Zahlen könnten heute noch schlechter sein.

Für die vielen Menschen, die unter Stress leiden, ist dies eine Zusammenstellung von Kommentaren zum Stressabbau, die Therapeuten, Psychologen, Sozialarbeiter und andere Fachkräfte, die über umfangreiche Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Stress verfügen, an uns gesendet haben, sowie Kommentare von verschiedenen Menschen, die haben eine Methode gefunden, um mit ihrem Stress umzugehen, die ihnen hilft. Ich habe den Hauptpunkt in jedem Kommentar unten zusammen mit einem Link zu den vollständigen Kommentaren für jeden Punkt zusammengefasst:

  • Übe tiefe Atemübungen ( Link , Link )
  • Führen Sie einen Prozess durch, in dem Sie Ihre Belastungen auflisten, überlegen, was in der Vergangenheit funktioniert hat, und untersuchen Sie Ressourcen, Unterstützungs- und Ausfallsicherheitsfähigkeiten ( Link ).
  • Wir können zusätzlich zum Geist Stress in unserem physischen Körper halten, und Sie möchten vielleicht einen Therapeuten in Betracht ziehen, der Dinge wie viszerale Manipulation und Craniosacral-Therapie trainiert ( Link ).
  • Entwickeln Sie starke Beziehungen ( Link ) und versuchen Sie, sich von Ihren Lieben umgeben zu lassen ( Link )
  • Stress ist oft das Ergebnis gewohnheitsmäßiger Verhaltensmuster und es ist möglich, Ihrem Gehirn beizubringen, den Fokus auf eine ausgewählte neue Reaktion zu verlagern ( Link ).
  • Übe Achtsamkeit ( Link , Link )
  • Implementieren Sie Selbstpflege in Ihre Routine, in der Sie die tägliche Zeit für etwas einplanen, das Sie glücklich macht ( Link ). Es ist toll, wenn das etwas Kreatives ist ( Link , Link ). Und fühle dich nicht schlecht
  • Übung ( Link , Link ), und überlegen Sie, es außerhalb zu tun ( Link )
  • Machen Sie eine kurze Reise in Ihrem Kopf mit geführten Bildern ( Link )
  • Denken Sie daran, dass Sie unabhängig davon, was passiert, immer die Wahl haben, wie Sie antworten möchten ( Link ).
  • Beachten Sie Ihren Stress und akzeptieren Sie ihn ( Link ). Sie können Ihre Gefühle kennzeichnen ( Link )
  • Steh früh auf und meditiere ( Link , Link )
  • Schreiben Sie jede Sorge auf, die Sie haben, teilen Sie sie in diejenigen auf, die Sie kontrollieren können und diejenigen, die Sie nicht kontrollieren können, und entfernen Sie die Dinge, die Sie kontrollieren können ( Link , Link ).
  • Duschen Sie kalt ( Link )
  • Vorausplanen ( Link )
  • Wenn Ihr Stress darauf zurückzuführen ist, dass Sie sich überfordert fühlen, weil Sie zu viel zu tun haben, kann eine Projektmanagement-App hilfreich sein ( Link ).
  • Trennen Sie sich von der Technologie, wenn Sie können, und konzentrieren Sie sich auf echte persönliche Beziehungen ( Link )
  • Arbeiten von zu Hause aus könnte Ihnen helfen (wenn Sie von zu Hause aus arbeiten können) ( Link )
  • Finde Wege zum Lachen und wenn du kannst, lache über das, was dich betont ( Link )
  • Wenn Sie können, entfernen Sie sich physisch aus der stressigen Umgebung, in der Sie sich befinden ( Link )

Ich lade Sie ein, sich etwas Zeit zu nehmen, um die folgenden Kommentare vollständig durchzulesen und darüber nachzudenken. Wenn Sie zu den Millionen von Menschen gehören, die unter den negativen Auswirkungen von Stress leiden, besteht eine gute Chance, dass es hier mindestens ein oder zwei Tipps gibt, die Ihnen helfen, den richtigen Weg zu finden, um Ihren Stress abzubauen.

Ich bin darauf spezialisiert, Millennials und jungen Menschen der Generation Z zu helfen, Frieden zu finden. Stress ist eine häufige Schwierigkeit, mit der Menschen konfrontiert sind, insbesondere im Moment mit der Pandemie. Eine Aktivität, die helfen kann, Stress abzubauen, ist tiefes Atmen. Ich empfehle den Menschen, mit 1 bis 2 Minuten Ein- und Ausatmen mit tiefen Atemzügen zu beginnen, damit jeder Gedanke aufkommen kann, und dann ihre Aufmerksamkeit wieder auf ihre Atmung zu lenken. Wenn Sie absichtlich den Atem anhalten, fühlen Sie sich reguliert und kämpfen gegen Überwältigung. Dies ist auch eine einfache Möglichkeit, Meditation in Ihr Leben einzuführen. Meditation erweitert den inneren Raum in Ihrem Geist und hilft, Gedanken und Emotionen, einschließlich Stressgefühlen, zu verwalten. Menschen mit hohem Stress können von der Suche nach einer Therapie profitieren, um Emotionen auszudrücken und freizusetzen.

– Courtney L. Jewett, MS, MA, LPC, zentrieren Sie sich Therapie

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#courtney

Ich bin Psychotherapeut, lizenzierter Sozialarbeiter, interreligiöser Minister, Journalist und Redner mit vier Jahrzehnten Erfahrung im Bereich der psychischen Gesundheit.

Viele meiner Kunden erleben täglich die Auswirkungen von Stress, einige aufgrund von arbeitsbedingtem Druck, andere aufgrund zwischenmenschlicher Beziehungen. In jüngerer Zeit sind sich die Kunden bewusst, wie sich der Zustand der Welt auf sie auswirkt. Sie bemerken ein erhöhtes Maß an Angstzuständen und Depressionen, eine Eskalation des Zorns und wenden sich manchmal Substanzen zu, um sich selbst zu behandeln. Zusätzlich sehen sie eine Verschlechterung der Erkrankungen.

Um diese Bedenken auszuräumen,

Ich bitte sie, ihre Stressoren aufzulisten und manchmal auf die Holmes Rahe-Stressskala zu verweisen: https://www.mindtools.com/pages/article/newTCS_82.htm

Von diesem Punkt an erkundige ich mich, was im Umgang mit den Stressoren funktioniert hat und was nicht geholfen hat.

Anschließend untersuchen wir ihre Ressourcen, Unterstützungen und Ausfallsicherheitsfähigkeiten.

Ich schlage Aktivitäten wie Fitness, Journaling, Musik (Zuhören und Schaffen), Zeit in der Natur, Zeit mit geliebten Menschen, Gartenarbeit, Wertschöpfung für sie, Freiwilligenarbeit, Meditation, Yoga, Schaumbäder, Massage und Kontaktaufnahme vor Menschen, mit denen sie eine Weile nicht gesprochen haben.

In dieser Zeit von COVID-19 und dem damit verbundenen Chaos schlage ich vor, dass Nachrichten eher schnell als zum Scheitern verurteilt werden, Informationen aus zuverlässigen Quellen suchen und sich von verschwörerischen Posts fernhalten.

– Eddie Weinstein, MSW, LSW, Opti-Mystical

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#edie

Ich bin Doktor der Physiotherapie und auf die körperlichen Symptome von Stress spezialisiert. Ich bin in verschiedenen spezialisierten Geist-Körper-Techniken ausgebildet.

Es ist bekannt, dass wir Stress in unserem physischen Körper halten. Wenn wir Stress also nur unter mentalen Gesichtspunkten angehen, fehlt uns ein ganzes System, das das Potenzial hat, diesen Stress vollständiger abzubauen.

Ich empfehle dringend, mit einem Therapeuten zusammenzuarbeiten, der sowohl in viszeraler Manipulation als auch in Craniosacral-Therapie geschult ist. Beide Techniken wirken sowohl auf den physischen als auch auf den energetischen oder emotionalen Körper, um Sie bei der Verarbeitung zu unterstützen und Stress vollständig aus Ihrem System abzubauen.

Diese Arbeit hat mein Leben verändert. Ich wollte in der Lage sein, anderen die Erleichterung zu verschaffen, die ich erlebte, und entschied mich daher, die zusätzliche Ausbildung zu absolvieren, um mich mit den Techniken vertraut zu machen.

Neben der körperlichen Arbeit finde ich, dass Klienten noch erfolgreicher sind, wenn sie bereit sind, den mentalen Aspekt durch Biofeedback während der Meditation anzugehen. Ich verwende ein Tool, das Gehirnwellen, Herzfrequenz, Atemfrequenz und Körperschwankungen sowohl für mich als auch für meine Kunden misst. Ich finde, es hilft dabei, Meditationen auf eine tiefere Ebene zu führen, und lässt Sie auch sehen, wie Ihr Körper auf Meditation reagiert, was eine konsequentere Praxis zu ermöglichen scheint.

–DR. Sarah Vose, PT, DPT, MS, CSCS, Körper- und Geistphysiotherapie und Wellness

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#sarah

Emotionale Unterstützung und soziale Interaktion sind für Menschen, die sich verbunden, unterstützt und geliebt fühlen, von größter Bedeutung. Emotionales Glück / Verbindung erhöht die Freisetzung von Oxytocin, verringert Stress und das Gefühl, von anderen unterstützt zu werden. Durch die Entwicklung starker, gesunder Beziehungen reduzieren wir unser Risiko für hohen Stress zusätzlich zum Substanzgebrauch als Bewältigungsmechanismus. Es wurden viele Studien durchgeführt, in denen festgestellt wurde, wie wichtig Pflege ist und welche Auswirkungen dies auf die geistige Gesundheit hat. Nehmen Sie sich also die Zeit, sich und einander zu pflegen.

–Marian Abdelmessih LPC, LCADC, CCTP, NCC, ACS, Fußabdrücke zur Wiederherstellung

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#marian

Stress in unserem Leben ist oft das Ergebnis gewohnheitsmäßiger Verhaltensmuster, die uns im Laufe der Zeit gelehrt haben, auf eine bestimmte Art und Weise zu reagieren. Während wir wuchsen und uns entwickelten, lernten wir durch Schulbildung oder das Verhalten anderer um uns herum, auf bestimmte Umstände auf bestimmte Weise zu reagieren. Um die Stressreaktion zu überwinden, auf die wir konditioniert wurden, müssen wir lernen, diese gewohnheitsmäßigen Muster zu brechen. Eine Möglichkeit hierfür ist die bilaterale Stimulation.

Indem wir unserem Gehirn beibringen, wie man den Fokus von einer natürlichen oder erlernten Reaktion auf eine ausgewählte neue Reaktion verlagert, können wir die Kontrolle über die programmierten Reaktionen übernehmen und beginnen, unser Verhalten zu ändern. Insbesondere mit Stress können wir uns selbst beibringen, von einem Ort der Ruhe und Gewissheit aus zu reagieren, anstatt von Stress und Panik.

Um Ihrem Gehirn beizubringen, wie man den Fokus verschiebt, empfehle ich die folgende Übung.

Beginnen Sie, indem Sie bequem sitzen und Ihre Hände in eine Kaktus- oder Torpfostenposition bringen. Drehen Sie Ihren Kopf und Ihre Augen, um auf Ihre rechte Hand zu schauen. Trainieren Sie Ihre Augen weiter auf Ihrer rechten Hand, während Sie Ihren Kopf nach links drehen. Halten Sie den Fokus Ihrer Augen so lange wie möglich auf Ihre rechte Hand, während Sie Ihren Kopf nach links drehen. Wenn Sie rechts die Fokusgrenze erreicht haben, wechseln Sie die Seite und machen Sie links dieselbe Übung. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals, indem Sie die Seite wechseln.

Durch das Üben dieser Übung können Sie Ihrem Gehirn beibringen, seiner natürlichen Reaktion zu widerstehen, ähnlich wie Sie sich weigern, Ihre Augen zu bewegen, um die gleiche Richtung zu fokussieren, in die sich Ihr Kopf dreht. Wenn Sie Ihrem Gehirn beibringen, sich seiner programmierten Reaktion zu widersetzen, haben Sie die Möglichkeit, eine neue, wünschenswertere Reaktion zu erstellen.

Diese bilaterale Stimulationsübung kann während einer Stressreaktion verwendet werden, um das Gehirn im Moment anzurufen, oder als Konditionierung, wenn Sie nicht in einer Stressreaktion sind, um in Zukunft eine Stressreaktion zu vermeiden.

–DR. Christopher Thoma, NeuroRedeem

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#christopher

Ich habe schwere Zeiten in meinem Leben durch die Kraft der Achtsamkeit überwunden. Ich unterrichte, übe und empfehle dies auch Kunden. Achtsamkeit bedeutet, sich von Moment zu Moment bewusst zu werden, was im ?genau hier und genau jetzt? geschieht. Wenn wir ein gesteigertes Bewusstsein für die Welt und uns selbst haben, können wir den Raum zwischen einem Auslöser und einer Reaktion nutzen, indem wir achtsam atmen, um Klarheit beim Durchdenken zu schaffen. Dies kann uns helfen, die Kontrolle zu behalten und angemessen auf die aktuelle Situation zu reagieren, anstatt zu ?explodieren?. Die Veränderung unserer Reaktionen auf Stresssituationen geschieht natürlich nicht über Nacht, weshalb es als ?Achtsamkeitspraxis? bezeichnet wird. Achtsamkeit hilft uns, die Dinge zu erkennen, die wirklich wichtig sind, und sie wird auch von der Wissenschaft unterstützt, die zeigt, wie sie die Art und Weise verändern kann, wie unser Gehirn auf Stress reagiert.

– Vanessa De Jesus Guzman, lizenzierte Beraterin und Achtsamkeitslehrerin, frei, achtsam zu sein

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#vanessa

Tief atmen

Wenn Sie anhalten und ein paar schnelle Atemzüge machen, wird die Schärfe schnell abnehmen. Sie werden erstaunt sein, wie viel besser Sie sich fühlen, wenn Sie gut darin sind. Respektieren Sie nur diese fünf Schritte:

  1. Setzen Sie sich mit den Händen im Schoß und den Füßen auf dem Boden an einen entspannten Ort. Oder du könntest dich einfach hinlegen.
  2. Schließe deine Augen.
  3. Stellen Sie sich einen ruhigen Ort vor. Es kann am Strand, auf einer schönen Wiese oder überall dort sein, wo Sie ein Gefühl der Ruhe haben.
  4. Atmen Sie nach und nach tief ein und aus.
  5. Tun Sie dies für 5 bis 10 Minuten.

–DR. Vikram Tarugu, Die tägliche Meditation

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#vikram

Aus persönlicher Erfahrung und aus der Beobachtung meiner Kunden habe ich festgestellt, dass das Wichtigste für den Umgang mit und die Überwindung von Stress die Implementierung von Selbstpflege in Ihre wöchentliche Routine ist. Ich schlage vor, Zeit in Ihren Kalender zu schreiben, als würden Sie einen Arzttermin oder eine Arbeit machen. Selbstpflege sollte als Notwendigkeit gesehen werden. Es kann so einfach sein, dass Sie täglich 30 bis 60 Minuten Zeit haben, um zu lesen, zu trainieren, ein Spiel auf Ihrem Telefon zu spielen, Ihre sozialen Medien zu überprüfen, sich mit einem Freund zu verbinden, etwas auf Netflix anzusehen oder vielleicht lieber zu verwenden In dieser Zeit können Sie sich vollständig von der Welt trennen, indem Sie Ihr Telefon für eine kurze Pause zum Schweigen bringen. Selbstpflege wird für jeden anders aussehen. Solange es etwas ist, das Sie für sich selbst tun, das Sie glücklich macht und das Sie von Ihrer Verantwortung abhält, als Sie es richtig machen.

Dies sind die Dinge, die Ihnen helfen, selbstbewusster zu werden und Mitgefühlsermüdung und Burn-out zu vermeiden. Es ist wichtig, sich selbst zu pflegen, weil uns zu oft das Leben entgeht und wir vergessen, einfach anzuhalten und unsere Bedürfnisse zu priorisieren. Dies ist wichtig, damit Sie Ihre besten Leistungen erbringen, Ihre Liebe in vollen Zügen genießen und Ihren Stress täglich bewältigen können.

– Kasia Ciszewski Frau Ed., LPC, Charleston Counseling Services

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#kasia

Übung draußen! Während wir von zu Hause aus arbeiten, können viele von uns die kleinen Dinge, die ein typischer Arbeitstag mit sich bringt, nicht erleben. Ein typischer Arbeitstag bringt Sonnenlicht auf die Einfahrt, die lokale Landschaft, das Gehen im Büro und das Gespräch mit Kollegen. Während wir möglicherweise online mit Kollegen sprechen können, wird alles andere vernachlässigt. Diese Vernachlässigung führt zu Reizbarkeit und aufgestauter Energie. Wenn Sie draußen trainieren, können Sie Vitamin D durch Sonnenlicht steigern, Dopamin erhöhen, um Ihre Stimmung zu verbessern, und die Freuden der Natur schätzen.

– Jared Heathman, MD Psychiater, yourfamilypsychiatrist.com

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#jared

Eine Sache, die für mich immer funktioniert, sind geführte Bilder. Geführte Bilder sind wie ein Kurzurlaub in Ihrem Kopf. Es kann sein, dass Sie sich vorstellen, an Ihrem glücklichen Ort zu sein. Zum Beispiel könnte es sich vorstellen, wie Sie am Strand sitzen, den Wellen lauschen, den Ozean riechen und den warmen Sand unter Ihnen spüren.

Geführte Bilder können mit einer Aufnahme erstellt werden, bei der Sie jemandem zuhören, der Sie durch eine friedliche Szene führt. Oder wenn Sie wissen, wie es selbst geht, können Sie geführte Bilder selbst üben.

Schließen Sie einfach für eine Minute die Augen und gehen Sie durch eine friedliche Szene. Denken Sie an all die sensorischen Erfahrungen, die Sie machen würden, und lassen Sie sich fühlen, als wären Sie wirklich da. Öffnen Sie nach einigen Minuten Ihre Augen und kehren Sie zum gegenwärtigen Moment zurück.

– William Taylor, VelvetJobs

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#william

Denken Sie daran, dass wir unabhängig davon, was mit und um uns herum passiert, die Wahl haben, wie wir reagieren. Wir können uns dafür entscheiden, wütend zu werden, frustriert zu sein, verzweifelt zu werden, oder wir können uns dafür entscheiden, zurückzutreten und die Situation ruhig zu betrachten. Was bedeutet das wirklich für mich? Bin ich direkt physisch betroffen? Kann ich damit umgehen? Wenn nicht, habe ich Unterstützung von anderen, die mir helfen können?

Stress ist fast immer eine spiralförmige Reaktion. Wir neigen dazu, katastrophal zu sein. Wir reagieren auf eine Sache und erstellen dann eine Stressgeschichte, die andere Details enthält, bis wir ziemlich bald überwältigt sind. Es ist leicht, in dem Was-wäre-wenn gefangen zu werden? Szenarien, die wir aus Angst und Frustration konstruieren, aber wir haben immer die Möglichkeit zu wählen, langsamer zu werden, zu atmen und die Realität klarer zu sehen.

Hier ist ein Beispiel für eine Stressgeschichte: Sie kommen zu spät zu einem wichtigen Meeting. Ihr Chef wird verrückt sein! Ihre Kollegen werden den Respekt vor Ihnen verlieren. Jetzt bekommen Sie nicht die Beförderung, auf die Sie gehofft haben. Du brauchst diese Beförderung wirklich! Und das alles, weil dieser Barista so langsam war, um Ihren Kaffee fertig zu machen. Was war überhaupt sein Problem? Jetzt ist Ihre Karriere wegen ihm geschraubt. Es ist alles seine Schuld! Warten Sie, Sie haben diesen Kaffee nicht wirklich gebraucht. Du hättest warten sollen. Oh Mist. Das ist deine Schuld. Du hast alles ruiniert, so wie du es immer tust …

HALT! Verspätung passiert, aber Sie können ruhig und professionell reagieren oder wie ein Tornado einbrechen und das Meeting auf eine ablenkende, unberechenbare und unprofessionelle Weise unterbrechen. Atmen Sie ein paar Mal tief durch, bevor Sie den Raum betreten. Entschuldige dich ruhig und leise. Springe direkt in die Besprechung. Sprechen Sie anschließend mit dem Chef oder denjenigen, die möglicherweise von Ihrer Verspätung betroffen sind. Entschuldigen Sie sich noch einmal und versichern Sie ihnen, dass Sie diesen Fehler mehr als wettmachen werden. Bleiben Sie ruhig, anstatt hektisch zu klingen. Ihre Antwort auf Verspätung zeigt, wie professionell und zuverlässig Sie sind.

– Maya Frost, MayaFrost.com

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#maya

Um Stress zu bekämpfen, habe ich als erstes anerkannt, dass ich gestresst bin. Lange Zeit habe ich mir das nicht eingestanden und so getan, als ob es mir gut ginge. Das Erkennen Ihrer Stresssignale und die Reaktion Ihres Körpers ist der erste Schritt, um Stress als normalen Teil des Lebens zu akzeptieren. Ich sehe Stress nicht länger als eine schlechte Sache, ich sehe es als Information, dass ich etwas tue, das mir wichtig ist. Wenn ich nicht damit kämpfe und es akzeptiere, sehe ich, dass es viel früher verschwindet. Ich denke auch über meine Muster nach und merke, wenn ich eher gestresst bin. Je mehr ich es als Muster und Information sehe, desto weniger Einfluss hat es auf mein Leben. Ich empfehle Ihnen, zu bemerken, wenn Sie Stress haben, und zu bemerken, wenn Sie es als eine schlechte Sache beurteilen. Je mehr Sie es tun, desto weniger schlimm wird es scheinen.

– Anna Bartosik, Woofs und Schnurren

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#anna

Ich arbeite zwei Jobs und habe zwei Jungen zu Hause. Es ist nicht einfach, in so viele verschiedene Richtungen gezogen zu werden. Zum Glück habe ich einen Weg gefunden, mit Stress umzugehen, bevor der Tag überhaupt beginnt. Folgendes würde ich empfehlen:

Steh früh auf und meditiere.

Das Aufwachen vor dem Rest der Familie gibt mir die dringend benötigte Zeit für mich. Meditieren klärt meinen Geist und hilft mir, für den Rest des Tages ausgeglichen zu bleiben.

Eine geführte Meditations-App hilft mir, den Überblick zu behalten. Mit der App kann ich genau auswählen, wie lange meine Meditation dauern soll. (Ich benutze Headspace.)

Selbst wenn Sie nur 5 Minuten früher aufwachen und diese Zeit nutzen, um in Ruhe zu meditieren, wird es sich lohnen.

Seit ich früh aufstehe und meditiere, bemerke ich eine enorme Verbesserung meiner Stimmung und meiner Fähigkeit, mit Stresssituationen umzugehen.

– Lisa Torelli-Sauer, Sensible Digs

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#lisa

Als Meditationslehrer verwende ich persönlich eine Kombination aus Meditation und Achtsamkeit, um Stress im Griff zu haben.

Ich werde am Morgen mit einer Meditationssitzung beginnen. Normalerweise dauert dies ungefähr zwanzig Minuten, und ich verwende normalerweise eine Atemmethode wie Anapanasati (Achtsamkeit des Atems). Dies wird allgemein als eine der besten Meditationstechniken zur Entspannung angesehen, da es den Geist beruhigt und die Gedanken verlangsamt. Wenn ich zwanzig Minuten meditiere, finde ich Gleichmut.

Der zweite Teil sorgt dafür, dass Sie entspannt bleiben. Sobald Sie sich durch Meditation entspannt haben, möchten Sie Ihren Geist und Ihre Emotionen überwachen, um zu verhindern, dass sich Stress auf Sie einschleicht. Dazu mache ich ab und zu gerne fünf Minuten achtsame Pausen. Dies sind einfache kleine Übungsstunden, in denen ich mich auf den gegenwärtigen Moment einstellen werde, um meine Gedanken neu zu fokussieren. Ich könnte dies tun, indem ich achtsam Musik höre, beim Mittagessen achtsames Essen übe oder mich sanft achtsam dehne.

Durch eine Kombination aus Meditation und Achtsamkeit ist es möglich, den Geist zu entspannen und den ganzen Tag entspannt zu bleiben.

– Paul Harrison, die tägliche Meditation

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#paul

Wenn Sie von Dingen geplagt werden, hilft es Ihnen, die Schmerzen zu lindern, wenn Sie darüber sprechen. Sie können mit Familienmitgliedern, Freunden, einem vertrauenswürdigen Geistlichen, Ihrem Arzt oder einem Therapeuten sprechen.

Und du könntest auch mit dir selbst sprechen. Es heißt Selbstgespräch und das tun wir alle. Aber um Selbstgespräche beim Stressabbau zu unterstützen, müssen Sie sicherstellen, dass sie eher positiv als negativ sind.

Hören Sie also genau zu, was Sie denken oder tun, während Sie gestresst sind. Wenn Sie sich einen schlechten Gedanken schicken, verwandeln Sie ihn in einen konstruktiven. Denken Sie nicht, dass ich das zum Beispiel nicht für sich selbst tun kann. Alternativ können Sie sich beruhigen: Ich kann das tun oder ich gebe das Beste, was ich kann.

– Matt Scott, Termitenumfrage

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#matt

Mein bester Tipp, um mit Stress umzugehen, ist Sport.

Am tiefsten Punkt meines Lebens wusste ich nicht, was ich tun sollte. Wir hatten kein Geld, ich hatte das Gefühl, meine Ehe würde auseinanderfallen und eine Vielzahl anderer Dinge. Es war wirklich außer Kontrolle geraten. Ich beschloss, mit dem Laufen zu beginnen, weil ich gehört hatte, dass es helfen könnte, Stress abzubauen. Ich werde nicht sagen, dass meine Probleme verschwunden sind, aber ich konnte den Stress 100-mal besser bewältigen. Es gab mir die Steckdose, die ich brauchte, um auf den Bürgersteig zu klopfen und einfach in meiner Welt zu sein und die Probleme zu vergessen. Es machte sie alle überschaubarer, als ich nach Hause kam.

Ich habe das gleiche mit dem Ausbruch der Corona und dem Laufen gemacht. Es hat mir geholfen, dem Tag der Bodenschweine zu entkommen und den Alltagsstress des Lebens abzubauen.

– Michael Tripple, Geständnisse der Elternschaft

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#michele

Wie viele Geschäftsinhaber in diesen turbulenten Zeiten habe ich bei der Pandemie ein hohes Maß an Stress erlebt. Unsere Verkäufe gingen zurück. Wir mussten zu einer entfernten Arbeit wechseln. Wir mussten unser Verkaufsteam umstrukturieren und neu schulen, um virtuell zu verkaufen, neue Vertriebskanäle und Kunden zu finden.

Ich wusste nicht, wo ich anfangen sollte. Alles schien gleichermaßen wichtig zu sein, so dass ich von dem Arbeitsvolumen, das ich hatte und das ich nicht priorisieren konnte, überwältigt war. Ich hatte Gedanken wie: "Ich kann nicht aus dieser Krise herauskommen" "Ich muss zu viel tun, zu viele Fristen einhalten oder sonst", "Ich muss meine Mitarbeiter, Auftragnehmer, Lieferanten bezahlen."

Dann erinnerte ich mich an ein Sprichwort: "Iss den Elefanten einen Bissen nach dem anderen." Also habe ich jede Sorge, die ich habe, zu Papier gebracht und mich von ihnen distanziert. Ich habe jede Ausgabe geschrieben, die mich gestört hat. Dann teilte ich sie in diejenigen, die ich kontrollieren kann und diejenigen, die ich nicht kann. Ich gruppierte Dinge, die ich kontrollieren kann, nach Priorität und nahm eine Aufgabe pro Tag auf, die am wichtigsten ist, und erledigte sie zuerst.

Ich hörte auf, Druck zu spüren und fühlte, dass ich jeden Tag etwas Sinnvolles erreichte. Ich habe meine Siege und jede positive Aktion dokumentiert. Jeder Erfolg machte mich selbstbewusster und gab mir die Kraft, jeden Tag eine neue Aufgabe zu übernehmen.

Bevor ich diese Technik anwendete, machte ich mir Sorgen darüber, was ich nicht erledigte. Aber mir wurde klar, je mehr Sie sich Sorgen machen, desto weniger Zeit müssen Sie sich auf das konzentrieren, was wichtig ist. Jetzt konzentriere ich mich darauf, was ich tue und was vor mir liegt.

– JP Brousseau, Phoneloops

PERMALINK: https://outwittrade.com/how-to-relieve-stress#jp

Mein wichtigster Ratschlag für den Umgang mit Stress ist, dass Sie sich Zeit nehmen müssen, um auf sich se

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.