Funktioniert Akupunktur? Hier ist, was Experten sagen

Wir wenden uns an medizinische Experten und Akupunkteure und bitten sie, die tatsächliche Gültigkeit der Akupunktur zu erklären und zu erklären, ob es sich um eine gültige Wissenschaft handelt. Wir suchen nach wissenschaftlich fundierten Argumenten, die nur durch echte Forschung gestützt werden – keine Einzelberichte. Bisher haben wir gerade Argumente für Akupunktur von Akupunkteuren gehört, möchten aber auch Argumente und Studien gegen Akupunktur hören und werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn solche Kommentare eingehen. Sie können diesem Artikel hier einen Kommentar hinzufügen (wie erwähnt) Wir suchen nur nach wissenschaftlich fundierten Kommentaren. Für Ansprüche erwähnen Sie bitte relevante Studien, die den Anspruch stützen.

Um zu antworten, gibt es vernünftige wissenschaftliche Beweise für die Wirksamkeit, dass Akupunktur Menschen absolut helfen kann.

Laut einer NIH-Studie ( https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28598785 ) besteht einer der entscheidenden Vorteile der Akupunktur darin, dass sie die Freisetzung bestimmter Neuropeptide im Zentralnervensystem (ZNS) erleichtern kann. tiefgreifende physiologische Wirkungen hervorrufen und sogar Selbstheilungsmechanismen aktivieren.

Darüber hinaus hat mehr Akupunkturforschung ( https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4540978 ) gezeigt, dass sie bei der Immunregulation und einer entzündungshemmenden Wirkung auf den Körper hilft.

Akupunktur hat sich bei der Behandlung von PTBS als wirksam erwiesen ( https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02869646 ) und wird vom Militär eingesetzt ( https://www.militarytimes.com/news/your-military/2018/). 02/09 / Schlachtfeld-Akupunktur-ja-es-existiert-und-das-Militär-benutzt-es-um-den-Truppen-Schmerz zu bekämpfen), um den Schmerz zu bekämpfen und die Abhängigkeit von Opioiden zu verhindern.

Akupunktur ist das Einführen feiner Nadeln in bestimmte Punkte des Körpers entlang der Meridiane. Hierbei handelt es sich um Energielinien, von denen bekannt ist, dass sie unterschiedliche elektromagnetische Eigenschaften haben ( https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2907515 ) und Widerstand.

Wissenschaftliche Forschung ist reduktionistisch, was bedeutet, Dinge auseinander zu brechen, um zu studieren. Die Herausforderung, physikalische Medizin durch ein „wissenschaftliches“ Modell zu studieren, kann mehr Fragen hinterlassen als Antworten zu erhalten.

Akupunktur ist eine physikalische Medizin und empirisch oder evidenzbasiert. Tausende von Jahren evidenzbasierter Akupunkturpraxis haben zu einer Reihe von Prinzipien geführt, wie sie funktioniert. Die Sprache der Akupunktur basiert auf den daoistischen Prinzipien von Yin und Yang und einem ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele umfasst.

Die Debatte ( https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3190445 ) darüber, ob eine Medizin eine Kunst der Wissenschaft ist, kann viel Verwirrung stiften. Medizin ist nicht unbedingt eine Wissenschaft, sondern eine Kunst oder Praxis, die auf Wissenschaft basiert.

Was passiert, wenn jemand Akupunktur erhält? Die Nadeln stimulieren das Nervensystem und lösen die Ruhe- und Verdauungsreaktion aus

Wen würden Sie empfehlen, Akupunktur in Betracht zu ziehen (wenn jemand)?

Ich empfehle Akupunktur für Menschen, die an Prävention und Förderung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens interessiert sind. Dieser Teil der Bevölkerung hat ein begründetes Interesse daran, ihre Gesundheit langfristig zu optimieren und den Nutzen der Geist-Körper-Medizin als einen Weg zu erkennen, ihre Gesundheit zu „hacken“.

Akupunktur ist sehr effektiv bei Stressabbau , Schlafstörungen, Verdauung, allen Arten von Schmerzen, Kopfschmerzen, Krebsschmerzen ( https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23338773 ) und Fruchtbarkeit. Jede Person würde hinsichtlich der Häufigkeit und Dauer mit einem Plan zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bewertet.

Laut Johns Hopkins Medicine ( https://www.hopkinsmedicine.org/health/wellness-and-prevention/acupuncture ) gibt es viel mehr Erkrankungen, die durch Akupunktur behandelt werden können.

Akupunktur ist Teil der chinesischen Medizin und der Pflege der Gesundheit, bei der der Patient eine aktive Rolle in seinem Gesundheitsschicksal spielt. Identifizierung von Grund- oder Grunderkrankungen, die der Patient angehen kann, wie Ernährung, Bewegung und Wahl des Lebensstils sowie Integration der westlichen Medizin, um die bestmögliche Gesundheit zu erzielen.

– Tsao-Lin E. Moy, L.Ac., MSOM, Akupunktur für integrative Heilkünste , PC

PERMALINK: https://outwittrade.com/does-acupuncture-work#tsao

Es gibt eine großartige Metaanalyse, die zuletzt 2018 für The Journal of Pain aktualisiert wurde. Sie zeigt, dass Akupunktur chronische Schmerzzustände besser verbesserte als Scheinakupunktur oder keine Kontrolle. Dies bedeutet, dass Untersuchungen gezeigt haben, dass die Akupunktur eindeutig über den Placebo-Effekt hinausgeht. Diese Metaanalyse untersuchte 39 Studien mit 20.827 Patienten mit verschiedenen chronischen Schmerzzuständen. Die Forscher fanden heraus, dass bei Verwendung einer durchdringenden Nadel für die Scheinakupunktur in einem Versuch die Effektgröße geringer war als im Vergleich zu der nicht durchdringenden Scheinakupunktur, was auf eine vorteilhafte Wirkung der Nadelung auf chronische Schmerzzustände hinweist, selbst wenn der Akupunkteur dies nicht tut Punkte genau richtig bekommen. Anekdotisch wissen Akupunkteure, dass es wichtig ist, die richtigen Punkte zu finden, um eine gute Wirkung zu erzielen. In der Klinik ist es der Unterschied zwischen einem Patienten, der mit verbleibenden Schmerzen nach Hause geht, oder einem Patienten, der völlig schmerzfrei nach Hause geht. Dies kann die Forschung nicht zeigen. Darüber hinaus ergab die Metaanalyse, dass die Auswirkungen der Akupunktur auf chronische Schmerzen von Dauer sind und der Behandlungseffekt nach einem Jahr insgesamt nur um 15% abnimmt. Die Forscher kommen daher zu dem Schluss, dass: Akupunktur zur Behandlung von chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates, Kopfschmerzen und Arthrose wirksam ist. Die Behandlungseffekte der Akupunktur bleiben über die Zeit bestehen und können nicht allein durch Placeboeffekte erklärt werden. Die Überweisung für eine Akupunkturbehandlung ist eine sinnvolle Option für einen Patienten mit chronischen Schmerzen. (Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5927830 )

Eine weitere interessante Studie war eine randomisierte kontrollierte Studie im American Journal of Emergency Medicine, die 2016 veröffentlicht wurde. Sie verglich 150 Patienten, die Akupunktur erhielten, mit 150 Patienten, die IV-Morphin in der Notaufnahme erhielten, und stellte fest, dass Akupunktur die Schmerzen erfolgreicher linderte (92%) gegenüber 78%), war effizienter (16 ± 8 Minuten gegenüber 28 ± 14 Minuten) und hatte weniger geringfügige Nebenwirkungen als Morphin (2,6% oder 4 Patienten gegenüber 56,6% oder 85 Patienten mit geringfügigen Nebenwirkungen). Sehr interessant zu sehen, dass eine Studie besagt, dass Akupunktur bei akuten Schmerzen wirksamer, schneller und weniger gefährlich als IV-Morphin ist. (Quelle: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27475042 )

Wenn ich Leute sehe, die behaupten, Akupunktur sei Pseudowissenschaft, frage ich mich natürlich, wie etwas, das den Placebo-Effekt und in einigen Fällen sogar IV-Morphin übertrifft, so skeptisch betrachtet werden kann. Sind sich die Kritiker der aktuellen Forschung nicht bewusst?

Abgesehen von Schmerzzuständen ist Akupunktur eine Modalität der ostasiatischen Medizin, die viele verschiedene Gesundheitszustände erfolgreich behandelt. Schmerz wird nur allgemein erforscht, daher ist es einfach, einige Studien darüber zu liefern. Praktizierende der ostasiatischen Medizin praktizieren auch Kräutermedizin, und manchmal reagieren bestimmte Erkrankungen besser darauf als Akupunktur (und umgekehrt).

Für weitere Recherchen ist es gut, evidenzbasierte Akupunktur.org zu besuchen. Zum Beispiel haben sie einen Abschnitt über die Erforschung der Auswirkungen der Akupunktur auf die psychische Gesundheit: https://www.evidencebasedacupuncture.org/present-research/acupuncture-anxiety

–Scott Schauland , Registered Akupunkteur, GinkgoBlattAkupunktur

PERMALINK: https://outwittrade.com/does-acupuncture-work#scott

Akupunktur ist eine wirksame und nützliche Behandlung für eine Vielzahl von medizinischen Beschwerden, wenn sie richtig und zu angemessenen Zeiten praktiziert wird. Obwohl in der westlichen medizinischen Gemeinschaft viel Skepsis hinsichtlich der Vorzüge der Akupunktur besteht, gibt es auch zahlreiche gut etablierte Beweise, Forschungen und Studien, die ihre Wirksamkeit belegen:

https://www.aafp.org/news/health-of-the-public/20180521acupuncture.html

https://www.ucihealth.org/blog/2019/05/acupuncture

Die Weltgesundheitsorganisation erkennt die Wirksamkeit der Akupunktur bei mehr als 60 Erkrankungen an.

Akupunktur stellt eine natürliche Behandlungsmethode dar, die häufig dazu beitragen kann, medizinische Probleme zu beheben, die die westliche Medizin nicht lindert, oder auf andere Weise versucht, sie mit Rezepten und Schmerzmitteln zu maskieren.

Vor diesem Hintergrund sollte Akupunktur niemals als Ersatz für die notwendige medizinische Behandlung verwendet werden. Westliche Medizin, invasive Verfahren und modernste medizinische Technologien sollten unsere erste Verteidigungslinie gegen schwere Krankheiten und Verletzungen darstellen. Für wiederkehrende Probleme, die oft schwierig zu lösen sind, wie chronische Schmerzen oder Schlaflosigkeit, ist Akupunktur eine ausgezeichnete Behandlungsoption.

– Jamie Bacharach Dipl.Ac, Akupunktur Jerusalem

PERMALINK: https://outwittrade.com/does-acupuncture-work#jamie

Die Wirksamkeit der Akupunktur wurde eingehend geprüft, und als Akupunkteur könnte ich nicht begeisterter sein. Der wissenschaftliche Prozess hilft zu beweisen, was wir immer behauptet haben; diese Akupunktur funktioniert. Tatsächlich werden die strengen Studien von medicaid ( https://www.forbes.com/sites/robinseatonjefferson/2020/01/24/medicare-will-now-pay-for-acupuncture-in-part-due-to-opioid-abuse) durchgeführt / # 5ebf8d43378a ) überzeugte sie, Akupunktur als gedeckten Service anzubieten.

Es wurden zahlreiche Informationen zu den physiologischen Auswirkungen der Akupunktur gesammelt. Wir wissen, dass es den Bedarf an Arzneimitteln bei der Behandlung von Schmerzen dämpft, indem es die Freisetzung körpereigener engoden Opioide stimuliert ( http://vindhaga.se/artikel_akupunktur.pdf ). Dies umfasst die Bandbreite der Erkrankungen des Bewegungsapparates, mit denen westliche Schmerzspezialisten zu kämpfen haben. Rücken- und Nackenschmerzen, gefrorene Schulter, Ischias usw.

Das ist jedoch nur ein kleiner Teil des Umfangs. Akupunktur kann die glatte Muskulatur modulieren und so die Atemwege, den Magen und den Darm beeinträchtigen. Es war auch wirksam bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit, Depressionen , Sucht und anderen emotionalen und psychischen Störungen – insbesondere in Verbindung mit traditionellen westlichen Behandlungsmethoden.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Akupunktur nur ein Werkzeug ist. Die Trennung vom weiteren Kontext von CAM / TCM ist wie die Bezeichnung einer Grippeimpfung für das gesamte Spektrum der modernen Medizin. Praktiker bieten Elektroakupunktur, Schröpfen, Moxabustion und Kräutermedizin als übliche Ergänzung zur Behandlung an, zusätzlich zu Anleitungen zum Lebensstil und zur Anpassung der Ernährung.

In einem letzten, weniger wissenschaftlichen Appell sollte die Tatsache, dass es diese Art der Medizin schon so lange gibt und von so vielen akzeptiert wird, für ihre Wirksamkeit sprechen. Wenn alle vorherigen Beweise ignoriert und die Akupunktur als Placebo gekennzeichnet würde, wäre es wichtig festzustellen, dass die Wirkung von Arzneimitteln bis zu 50% Placebo betragen kann ( https://www.health.harvard.edu/mental-health) / die Kraft des Placebo-Effekts ).

Ist es am Ende des Tages wichtig, ob das gesamte System definiert werden kann, wenn die Patienten eine anhaltende Besserung feststellen?

– Blake Estape, DOMLAc., Miami Akupunktur und Kräuterlösungen, INC

PERMALINK: https://outwittrade.com/does-acupuncture-work#blake

Gibt es vernünftige wissenschaftliche Beweise dafür, dass Akupunktur Menschen helfen kann, oder handelt es sich um eine Pseudowissenschaft?

Weltweit wurden Tausende von Studien zur Sicherheit und Wirksamkeit der Akupunktur durchgeführt. Das Nationale Zentrum für komplementäre und integrative Gesundheit bestätigt die Wirksamkeit der Akupunktur bei der Behandlung von Schmerzen und anderen Erkrankungen. Es ist interessant festzustellen, dass viele Ärzte die Verwendung von Akupunktur befürworten. Während es immer am besten ist, eine Akupunktur-Therapie von einem ausgebildeten Akupunktur-Arzt zu erhalten, versuchen Physiotherapeuten in einigen Staaten, Akupunktur in ihren Tätigkeitsbereich aufzunehmen. Es ist nur ein weiteres Zeichen für die Akzeptanz der Akupunktur in der breiteren medizinischen Gemeinschaft. Das American College of Physicians (ACP) empfiehlt in einer in Annals of Internal Medicine veröffentlichten evidenzbasierten Leitlinie für die klinische Praxis ( http://annals.org/aim/article/doi/10.7326/M16-2367 ), die Ärzte und Patienten behandeln sollten akute oder subakute Schmerzen im unteren Rückenbereich mit nicht medikamentösen Therapien wie oberflächlicher Hitze, Massage, Akupunktur oder Manipulation der Wirbelsäule.

Wen würden Sie empfehlen, Akupunktur in Betracht zu ziehen (wenn jemand)?

Wie bereits erwähnt, sollte jeder, der unter Schmerzen leidet, vor der pharmazeutischen Behandlung über Akupunktur nachdenken. Ärzte der Akupunktur können Patienten auch zu verschiedenen physikalischen Therapien wie Tai Ji und anderen Haltungsbehandlungen und Übungen beraten. Sie können auch therapeutische Massagen durchführen. Interne Erkrankungen wie Verdauungsbeschwerden, neurologische Erkrankungen und Infektionen der Atemwege können von Akupunkturärzten behandelt werden. Patienten, die an Unregelmäßigkeiten im Menstruationszyklus leiden, werden häufig gesehen. In Kombination mit Heilkräutern ist Akupunktur Teil eines vollständigen medizinischen Systems, das als chinesische Medizin bekannt ist und nahezu jede gesundheitliche Beschwerde behandeln kann. Die Ergebnisse variieren je nach Patient und Zustand.

– Jack Miller, Präsident am Pacific College für Gesundheit und Wissenschaft, pacificcollege.edu

PERMALINK: https://outwittrade.com/does-acupuncture-work#jack

Die meisten Menschen betrachten Akupunktur als eine Form der Alternativ- oder Schmerzmedizin. Akupunktur erweist sich jedoch als weitaus wirksamer und komplexer als bisher angenommen und zeigt einige wirklich faszinierende Ergebnisse in der regenerativen Medizin. Unser Zentrum, Aspire Regenerative, hat einige dieser frühen Forschungsergebnisse identifiziert und in unsere Servicelinie integriert, um unsere Therapien für die regenerative Medizin zu verbessern. Ein gutes Beispiel für diese Forschung war eine 2017 abgeschlossene Studie zu Elektroakupunktur und mesenchymalen Stammzellen. Die Forscher beobachteten einen Anstieg der mesenchymalen Stammzellen im peripheren Blut 2 Stunden nach der Elektroakupunktur beim Menschen. Dieser Befund ändert unsere Ansicht, dass Akupunktur die zuvor festgestellte analgetische Wirkung übertrifft und in die tiefere Kategorie der Regeneration eintritt.

Referenz: https://stemcellsjournals.onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/stem.2613

–DR. Ryan McNally, Aspire Regenerative

PERMALINK: https://outwittrade.com/does-acupuncture-work#ryan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.